Alle Beiträge

Ehevertrag

Gesetzlicher Güterstand: Zugewinngemeinschaft Bei Eingehung einer Ehe gilt zwischen den Ehepartnern der gesetzliche Güterstand der Zugewinngemeinschaft nach §§ 1363 ff BGB. Dies bedeutet zwar, dass jeder Ehepartner Eigentümer seines bisherigen und künftigen Vermögens bleibt, jedoch im Falle einer späteren Scheidung ein Zugewinnausgleich in Bezug auf das während der Ehe erwirtschaftete Vermögen stattfindet. Übersteigt der Zugewinn […]

Volljährigen-Adoption

Volljährigen-Adoption Volljährige können gemeinsam mit den Annehmenden ein Adoptionsverfahren vor dem zuständigen Familiengericht beantragen, wenn zu der annehmenden Person ein echtes Eltern-Kind-Verhältnis im Sinne von § 1767 BGB entstanden ist. Die Annahme als Kind muss entsprechend sittlich gerechtfertigt sein. Für die Frage, ob ein Eltern-Kind-Verhältnis entstanden ist, sind insbesondere die Kriterien des Zusammenlebens, Beistands, Versorgung, […]

Sorgerechtsverfügung

Sorgerechtsverfügung In der Form einer letztwilligen Verfügung (§§ 1777 Abs. 3, 1776 BGB) können Eltern festlegen, wer nach ihrem Tod das Sorgerecht für ein noch minderjähriges Kind ausüben soll. Die Verfügung kann somit entweder notariell beurkundet oder vollständig eigenhändig/handschriftlich verfasst werden. Solange noch ein Elternteil lebt und zu Lebzeiten das gemeinsame Sorgerecht ausgeübt wurde, erhält […]