Neuigkeiten

Handlungsfähigkeit durch Vorsorgevollmacht

Veröffentlicht von Stritter & Partner GbR am 14.04.2020

Vorsorgevollmacht

 

 

Viele Mandanten stellen sich derzeit die speziellen Fragen, wer sich um die eigenen Angelegenheiten kümmern kann, falls man selbst corona-bedingt unter häuslicher Quarantäne steht und hierdurch das Haus oder die Wohnung nicht mehr verlassen darf oder gar stationär in einem Krankenhaus untergebracht werden muss?

 

Über eine Vorsorgevollmacht kann die Handlungs- und Entscheidungsfähigkeit in medizinischen/gesundheitlichen und finanziellen/vermögensrechtlichen Angelegenheiten einer eigenen Vertrauensperson übertragen werden. Damit kann sichergestellt werden, dass dringende und wichtige Entscheidungen mittels der erteilten Vorsorgevollmacht getroffen werden können, beispielsweise gegenüber Banken, Behörden, Versicherungen, Krankenhaus und Ärzten, Arbeitgeber oder Vermieter/Mieter, etc.

 

Eine Vorsorgevollmacht kann im Falle der Betreuungsbedürftigkeit auch die Einsetzung eines gerichtlichen Betreuers durch das Amtsgericht vermeiden.

 

Wir erstellen Ihnen gerne eine anwaltliche und rechtssichere Vorlage für Ihre Vorsorgevollmacht zugunsten Ihrer Vertrauensperson - zügig und unkompliziert. Wir bieten Ihnen hierzu aktuell verstärkt telefonische Beratungstermine an.



Zuletzt geändert am: 15.04.2020



Zurück

 

 

[nach Oben]