Forderungsmanagement Deutschland

Die Betreuung im Bereich des Forderungsmanagement richtet sich nach Ihren Bedürfnissen, Wünschen und Anforderungen.

Nachfolgend zeigen wir Ihnen auf, welche Möglichkeiten wir Ihnen bieten:

 

Sie entscheiden ganz individuell, an welcher Stelle Sie einsteigen und uns beauftragen möchten und wir stellen uns auf Ihre Bedürfnisse ein.

 

 

 

Ablauf

 

Was müssen Sie veranlassen?

 

Sie übergeben uns:

 

Das veranlassen wir für Sie!

 

 

 

Ansprechpartner

 

In Ihrer Angelegenheit stehen Ihnen selbstverständlich unsere jeweiligen Rechtsanwälte zur Verfügung.

 

Sie erreichen uns unter:

 

06132/89978-0  und  info[@]kanzlei-stritter[.]de

 

 

 

Vergütung

 

Für die Abwicklung der vorgenannten Tätigkeiten entstehen grundsätzlich die gesetzlichen Rechtsanwaltskosten, welche sich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) sowie dem Gegenstandswert richten.  Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, eine individuelle, auf Sie angepasste Vergütungsvereinbarung zu treffen.

 

Hinzu kommen Gerichtskosten, Kosten der Ermittlung von Anschriften und Zustellungskosten die von Ihnen auf Anforderung an den jeweiligen Empfänger zu leisten sind. Die Gerichtskosten richten sich nach dem Wert Ihrer Forderung. Über die Höhe der voraussichtlichen Kosten und Gebühren informieren wir Sie gerne.

 

 

zurück zu: Inkasso // [nach Oben]