Internationales Privatrecht und UN-Kaufrecht

International

 

 

Durch das kontinuierliche Zusammenwachsen Europas und weiteren Teilen der Welt ist die Häufigkeit von geschäftlichen Kontakten weit über die nationalen Grenzen hinaus gestiegen. Neben den Vorteilen bestehen jedoch neues Konfliktpotential, sowie spezielle Anforderungen und Regelungen für Ihre Auftragsabwicklungen.
 
Rechtsberatung
Bei internationalen Kaufverträgen (z.B. Vertrieb von Anlagen und Produkten aus den Bereichen des produzierenden Gewerbes, der erneuerbaren Energien, Technologie-Sektors, Pharma-Industrie oder sonstigen Waren und Leistungen, etc.) ist häufig nicht das nationale Recht anwendbar, sondern das UN-Kaufrecht (CISG) oder gar ausländisches Recht. Die Unterschiede, vor allem bei den Gewährleistungsrechten, sollten Sie daher kennen und im Vorfeld erwägen, ob nicht besser durch entsprechende Vertragsgestaltungen Nachteile ausgeschlossen werden.
 
Vertragsgestaltung
Zudem ist es wichtig, dass Sie Ihre Verträge, Auftragsbestätigungen und ggfs. Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die internationalen Besonderheiten anpassen. Sie können beispielsweise im Vorfeld durch eine Rechtswahl festlegen, welches Recht auf Ihre Verträge Anwendung finden soll. Sie können gleichfalls einen bestimmten Gerichtsstand vereinbaren, der Ihnen die Durchsetzung Ihrer Forderung erleichtert.
 
Internationales Forderungsmanagement
Die richtige Auswahl des Gerichtsortes im In- oder Ausland kann für den Ausgang Ihrer Verhandlungen von ausschlaggebender Bedeutung sein. Der ggfs. mögliche Heimvorteil, eine "Auslands-Forderung" von Deutschland aus gerichtlich geltend zu machen, kann Ihnen Kosten ersparen und gewährleistet die für Sie wichtige Transparenz. Wir unterstützen Sie über unser Internationales Forderungsmanagement bei der Durchsetzung Ihrer Forderungen.
 
Netzwerk
Wir betreuen unsere Mandanten in allen Rechtsgebieten unserer Kanzlei mit internationalem Bezug - insbesondere europaweit zu Italien, Spanien, Niederlande, Österreich, Schweiz, Polen, Portugal, Großbritannien und Frankreich, und weltweit zu USA, Brasilien und Indien  - ggfs. durch Hinzuziehung kompetenter Spezialisten im Ausland. Die Kanzlei ist Mitglied des internationalen Netzwerkes " The Euro Atlantic Lawyers". Darüber hinaus haben wir über die Jahre hinweg ein kompetentes Netzwerk zu ausländischen Rechtsanwälten aufgebaut.

 

 

Zentraler Ansprechpartner für Angelegenheiten des Internationales Privatrechts, sowie des UN-Kaufrechts ist Rechtsanwalt Sebastian Stritter.

 

Mehr Informationen zu internationalen und ausländischen Rechtsordnungen finden Sie in unserem Download-Bereich.

 

 

Unsere Leistungen:

 

 

 

 

[nach Oben]